Krieger- und Soldatenkameradschaft
Rosenheim e. V.
Vorm. Krieger- und Soldatenverein Rosenheim (gegr. 1850)

Berichte und Termine

 

 

 

Durch die Corona-Krise werden vorerst alle geplanten Aktivitäten der Kameradschaft ausgesetzt. Wir wünschen allen Mitgliedern und ihren Angehörigen viel Glück und Gesundheit in dieser Zeit.

- - - - - - - - - -

OB wurde Ehrenmitglied !

Hötzel wieder Vorsitzender !

10.01.20:Die nun seit 170 Jahren bestehende Krieger und Soldatenkameradschaft ist einer der ältesten Rosenheimer Vereine. Am Dreikönigstag wurde eine neue Vorstandschaft gewählt. Rudolf Hötzel wurde wieder Vorsitzender, Werner Öggl wurde stellv. Vorsitzender. OB Gabriele Bauer, 2.Bürgermeister Anton Heindl, OB-Kandidat und CSU-Stadtrat Andreas März, Landtagsabgeordneter a.D. Adolf Dinglreiter, Pfarrer Sebastian Lipp, sowie  Diakon Theo Kiessling waren u.a. gekommen, weiterlesen

Mehr Bilder in der Bildergalerie

- - - - - - - - - -

169. Jahrtag 2019

27.10.19: Die Krieger- u. Soldatenkameradschaft Rosenheim beging Ihren 169. Jahrtag mit einer Gedenkmesse in der Klosterkirche St. Sebastian, für die gefallenen Soldaten und verstorbenen Mitgliedern, die uns heuer im Jahr 2019 verlassen mussten. Am Kirchenzug beteiligten sich die Musikkapelle „Am Wasen“, voran mit Kapellmeister Stadtrat Josef Gasteiger, zweiten Bürgermeister Herr Anton Heindl, die Brüdervereine Fürstätt und Pang, Eisenbahnerverein Rosenheim, Freiwillige Feuerwehr Rosenheim, Seniorenverein Rosenheim 1831, Malteser, KUV-Germania und die Gebirgsschützenkompanie Rosenheim. weiterlesen

Mehr Bilder in der Bildergalerie

- - - - - - - - - -

Bürgermeister Anton Heindl: „Friede ist das wichtigste für  Europa“

10.05.19: Bei der gut besuchten Maiandacht der Rosenheimer Veteranenvereine beteiligten sich die Rosenheimer Krieger- und Soldatenkameradschaft ebenso, wie Panger und Fürstätter Veteranenvereine, die Rosenheimer Senioren von 1831, die Rosenheimer Eisenbahner und die Rosenheimer Gebirgsschützen und sowie die Blaskapelle am Wasen unter Leitung von Josef Gasteiger. weiterlesen

- - - - - - - - - -

Friedensmaiandacht am Mittwoch, 08.05.2019, um 18:00 Uhr. Aufstellung um 17:45 Uhr an der Loretokapelle. Festlicher Zug zur Klosterkirche St. Sebastian mit Andacht. Anschließend besinnliche Einkehr ins Flötzinger Bräustüberl, Samerstraße. Stammtisch an diesen Tag entfällt.

- - - - - - - - - -

169. Jahreshauptversammlung der Krieger- u. Soldatenkameradschaft Rosenheim

Trotz Wetterkapriolen war die 169. Jahreshauptversammlung der Krieger- u. Soldatenkameradschaft Rosenheim, im Flötzinger Bräustüberl, gut besucht.1. Vorstand Rudolf Hötzel begrüßte die Ehrengäste und Mitglieder, bedankte sich für Ihr Erscheinen und wünschte Ihnen für das Jahr 2019 viel Glück, ganz besonders viel Gesundheit und Frieden in unserem Land.

- - - - - - - - - -

Bürgermeister Heindl: Friedenseiche Zeichen des Friedens und der Versöhnung

Die Friedenseiche wurde auf Veranlassung der Krieger- und Soldatenkameradschaft Rosenheim, im Beisein aller Rosenheimer Brudervereine Fürstätt und Pang, hinter dem Denkmal Herbststr. auf der Wiese vor der Klosterkirche gepflanzt. weiterlesen

- - - - - - - - - -

Oberbürgermeisterin beeindruckte beim 168. Jahrtag  !

Selten waren in den letzten Jahren so viele Besucher zum Jahrtag der Krieger und Soldatenkameradschaft gekommen. Zahlreich waren die Rosenheimer Gebirgsschützen und Tiroler Kaiserjäger mit Ihren wunderschönen  Uniformen vertreten, wie auch die Brudervereine aus Pang und Fürstätt . weiterlesen

- - - - - - - - - -

In eigener Sache

Mit Hinweis auf die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union (EU), die ab 25. Mai 2018 in Kraft tritt, möchte das Präsidium darauf aufmerksam machen, dass die Krieger- und Soldatenkameradschaft Rosenheim e.V. die gesetzlichen Bestimmungen dazu bereits seit Jahren so durchführt.

- - - - - - - - - -

168. Jahreshauptversammlung der Krieger- und Soldatenkameradschaft Rosenheim

Bei der 18. Jahreshauptversammlung am Hl. Dreikönigstag, wurde 2. Bürgermeister, Herr Anton Heindl, für seine Verdienste und Kameradschaft zum Verein, vom 1. Vorstand Rudolf Hötzel, zum Ehrenmitglied ernannt. Ebenso zu Ehrenmitglieder wurden ernannt: Revisor Wolfgang Brands und Hauptmann a.D. Rudolf Köhler, für langjährige Treue. Geehrt wurden auch für langjährige Treue: Hans Haag 15 Jahre, Adolf Dinglreiter 30 Jahre und Anton Brucker 40 Jahre. weiterlesen

- - - - - - - - - -

Ein frohes Weihnachtsfest , viel Gesundheit und Erfüllung aller Ihrer Wünsche wünscht die Krieger u. Soldatenkameradschaft allen Mitgliedern mit ihren Familienangehörenigen, sowie den Mitgliedern der Partnervereine Rosenheim..

Auch für das neue Jahr 2018 wünschen wir viel, viel Glück und vor allem Gesundheit.

Die Vorstandschaft

- - - - - - - - - -

70 Jahre Mitgliedschaft bei der  Krieger- u. Soldatenkameradschaft Rosenheim

KSK- Vorsitzender Rudolf Hötzel ehrte bei einem privaten Krankenbesuch, kurz vor seinem 93 Geburtstag,  Willi Hofmann, für seine 70-jährige Mitgliedschaft in der Kameradschaft. Willi Hofmann,  weiterlesen

- - - - - - - - - -


Jahresabschlussfeier mit vielen Ehrungen bei der Krieger- u. Soldatenkameradschaft Rosenheim

1. Vorstand Rudolf Hötzel begrüßte die ‚Kameradinnen und Kameraden recht herzlich und freute sich über die große Anteilnahme. weiterlesen

Mehr Bilder in der Bildergalerie

- - - - - - - - - -

167. Jahrtag der Krieger- und Soldatenkameradschaft Rosenheim

Die Krieger- u. Soldatenkameradschaft Rosenheim beging Ihren 167. Jahrtag mit einer Gedenkmesse für die gefallenen Soladaten und verstorbenen Mitglieder, in der Klosterkirche St. Sebastian. Am Kirchenzug beteiligten sich die Musikkapelle „Am Wasen“, voran mit Kapellmeister Sebastian Gasteiger, zweiten Bürgermeister Herr Anton Heindl, die Brüdervereine Fürstätt und Pang, der Seniorenverein e.V. 1831, die Gebirgsschützenkompanie Rosenheim, Feuerwehr Rosenheim, KUV Germania, Rotes Kreuz Rosenheim und Eisenbahnerverein Rosenheim. weiterlesen

Mehr Bilder in der Bildergalerie

- - - - - - - - - -

Teilnahme am Bezirkstreffen der Krieger- und Reservistenvereine der IG und gleichzeitig 160. Jahrtag des Krieger- und Reservistenverein Pang.

Donnerstag, 04.05.2017 Totengedenken am Kriegerdenkmal, Aufstellung um 17:45 Uhr am Festzelt.

Sonntag, 07.04.2017
08:30 Uhr - Begrüßung der Vereine - Weißwurst-Frühstück im Festzelt

09:30 Uhr - Aufstellung zum Kirchenzug

10:00 Uhr - Festgottesdienst mit Fahnenweihe - anschließend Festzug ins Festzelt - Gemütliches Beisammensein

 

Sa. 28.10.17 - 16:00 Uhr 167. Jahrtag KSK Rosenheim - Kapuzinerkirche - anschl. gemeinsames Ausklingen mit der Wasener Blaskapelle im Flötzinger Bräustüberl. Zahlreiches Erscheinen erwünscht.

- - - - - - - - - -

Teilnahme am Bezirkstreffen der Krieger- und Reservistenvereine der IG und gleichzeitig 160. Jahrtag des Krieger- und Reservistenverein Pang.

Donnerstag, 04.05.2017 Totengedenken am Kriegerdenkmal, Aufstellung um 17:45 Uhr am Festzelt.

Sonntag, 07.04.2017
08:30 Uhr - Begrüßung der Vereine - Weißwurst-Frühstück im Festzelt

09:30 Uhr - Aufstellung zum Kirchenzug

10:00 Uhr - Festgottesdienst mit Fahnenweihe - anschließend Festzug ins Festzelt - Gemütliches Beisammensein

- - - - - - - - - -

Rudolf Hötzel wieder Vorsitzender

Horst Zapf und Josef Huber neue Ehrenmitglieder


08.01.17: Auf der 167. Jahreshauptversammlung der Krieger- und Soldatenkameradschaft Rosenheim, wurde Rudolf Hötzel als Vorsitzender bestätigt. Die gesamte Vorstandschaft wurde wiedergewählt, wobei es hier nur kleine Verschiebungen gab. So wurde Harald Haase neuer Schatzmeister, Ursula Huber Stellv. Schriftführerin. weiterlesen

- - - - - - - - - -

167. Hauptversammlung der Krieger- u. Soldatenkameradschaft Rosenheim

Am Freitag, 06.01.2017 (Heiligdreikönigstag) findet ab 14:30 Uhr im Flötzinger Bräustüberl in der Samerstraße, unsere Jahreshauptversammlung 2017 statt. Es finden Ehrungen statt, sowie steht die Neuwahl des Vorstandes für die nächsten 3 Jahre statt. Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen unserer Mitglieder und wünsch nachträglich noch ein gesundes neues Jahr.

- - - - - - - - - -

Adventfeier mit Ehrungen der KSK Rosenheim

Zur diesjährigen Adventfeier mit Ehrungen für langjähriger Mitgliedschaft, begrüßte 1. Vorstand Rudolf Hötzel im Gasthof Höhensteiger, die Ehrengäste, Kameraden und Kameradinnen. Ein besonderen Gruß, galt Frau Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer, dem 2. Bürgermeister Anton Heindl, Herrn Stadtpfarrer Andreas Maria Zach von St. Nikolaus, Frau Dekanin Hanna Wirth von dem evangelischen Dekanat, die auch besinnliche Worte für die Adventfeier las. Weiter begrüßte Herr Hötzel den ehemaligen Stadtrat Herrn Satzger, sowie alle anwesenden Ehrenmitglieder. weiterlesen  

- - - - - - - - - -


Würdevoller Jahrtag in Rosenheim


1.11.16: Einen der schönsten und würdevollsten Gedenkfeiern in ganz Südbayern, fand in Rosenheim statt. Die altehrwürdige Krieger- u. Soldatenkameradschaft Rosenheim beging am letzten Samstag ihren 166. Jahrtag. weiterlesen

 

166. Jahrtag der Krieger- und Soldatenkameradschaft Rosenheim

24.10.16: Am Samstag, 29.10.2016 begeht die Krieger- u. Soldatenkameradschaft Rosenheim den 166. Jahrtag mit einer Gedenkmesse, zu dem wir unsere Mitglieder mit Angehörigen, befreundete Vereine und auch Bürger der Stadt Rosenheim herzlichst einladen. weiterlesen

- - - - - - - - - -

02.08.16: Beteiligung an der Beerdigung des Kameraden und ältesten  Mitglied, Ehrenmitglied Leonhard Ginhart am Donnerstag, 04.08.2016 um 10:30 Uhr im Städtischen Friedhof Rosenheim. Zusammenkunft und Aufstellung ist um 10:15 Uhr vor dem alten Leichenhaus.

27.07.16: Beteiligung am Jahrtag des Veteranenverein Pang am Sonntag, 31.07.2016. Aufstellung zum Kirchenzug um 08:45 Uhr.

- - - - - - - - - -

Grillfest wurde voller Erfolg

11.06.16: Der Wettergott meinte es gut mit der Krieger- und Soldatenkameradschaft. Bei strahlendem Sonnenschein fand das jährliche Grillfest am Büro an der Möslstraße statt. weiterlesen

- - - - - - - - - -

Fronleichnam, 26.05.2016

Donnerstag, 26.05.2016 Beteiligung am Stadt-Fronleichnamsfest um 9:00 Uhr auf dem Max-Josefs-Platz, wir laden unsere Mitglieder herzlichst ein.

Aufstellung zum Kirchenzug um 8:35 Uhr beim ehem. Münchner Tor (K&L). Einzug zum Gottesdienst 8:45 Uhr.

Bei schlechter Witterung treffen sich die Vereine zwischen Post und Kirche. Die Fahnenabordnungen werden dann mit dem Altardienst in die Stadtpfarrkirche einziehen.

- - - - - - - - - -

Friedensmaiandacht

der Krieger- u. Soldatenkameradschaft Rosenheim

10.05.2016: Auf Einladung der Krieger- und Soldatenkameradschaft Rosenheim zur Friedensmai-andacht in der Stadtpfarrkirche St. Nikolaus, beteiligten sich in treuer Verbundenheit die Veteranen- u. Reservistenkameradschaft Fürstätt, Krieger- u. Reservistenverein Pang, Seniorenverein Rosenheim e.V. 1831, Eisenbahnerverein Rosenheim und eine Abordnung der Kaiserjäger aus Jenbach/Tirol. weiterlesen